Verlosung zum Heimkino-Start der restaurierten Fassung von "Blood Simple"

Im Oktober 2017 erlebte der 1999 entstandene Director’s Cut von „Blood Simple“, dem Debüt der Filmemacher Joel & Ethan Coen (1984), in restaurierter 4k-Fassung seine Wiederaufführung im Kino; seit dem 16. November ist diese Version nun im Rahmen einer „Special Edition“ als DVD/BD im Handel (Anbieter: StudioCanal). Flankiert wird der absurd-blutige Thriller von allerlei alten und neu erstellten Bonusmaterialien, wozu vor allem neue Interviews mit den Coen-Brüdern gehören, die aus dem zeitlichen Abstand auf ihren fulminanten Erstling zurückblicken.

Wir verlosen zum Heimkino-Start von "Blood Simple" je 1 DVD und 1 BD des Films und 2 Postkartensets. Wer eines dieser Pakete gewinnen möchte, schreibe uns bitte bis zum 17.11. eine Mail an redaktion(at)filmdienst.de unter dem Betreff Blood Simple, mit Angabe der Postadresse und einem Hinweis, ob im Gewinnfall die DVD oder die BD gewünscht wird.