Terminkalender

Termine durchsuchen:

Bei der Eingabe sind Fehler aufgetreten. Bitte prüfen Sie die markierten Felder.

2017

Magical History Tour: Close-up: Gesicht

Beginn: 01.09.2017
Ende: 30.09.2017

Veranstaltungsort

Kino Arsenal, Berlin

Details

In einer Filmreihe im September wendet sich das Berliner Arsenal-Kino der Vielfalt filmischer Darstellungen des Gesichts zu - "von der perfekt ausgeleuchteten, subjektivierenden und identifikationsstiftenden (Nah-) Aufnahme des Stargesichts bis hin zum entindividualisierten Motiv". Zur Vorführung kommen u.a. "Gelegenheitsarbeit einer Sklavin", "Das 1. Evangelium - Matthäus", "Manche mögen's heiß", "Persona" und "La passion de Jeanne d'Arc".

Veranstalterinformationen

www.arsenal-berlin.de


"Moving History"

Beginn: 20.09.2017
Ende: 24.09.2017

Veranstaltungsort

Filmmuseum Potsdam

Details

Geschichte ist für das Kino eine unerschöpfliche Quelle an dramatischen Ereignissen. Dabei geht das Medium Film, wenn es Geschichte verfilmt, immer auch eine große Verantwortung ein, schließlich prägt das populäre Medium das Bild, das man sich von der Vergangenheit macht. Unter dem Titel »Moving History« startet im September (20.–24.9.) im Filmmuseum Potsdam ein Festival zum historischen Film, das dazu einlädt, das Verhältnis von Film und Geschichte bzw. konkrete filmische Geschichtsbilder zu betrachten.

Schirmherrin und Beraterin ist die Regisseurin Margarethe von Trotta, die sich in ihren Filmen immer wieder mit Geschichte und historischen Figuren befasst hat. Im Rahmen des Festivals wird die »Clio«, benannt nach der antiken Muse der Geschichtsschreibung, als Preis für den besten Film zu einem historischen Thema verliehen 

Veranstalterinformationen

www.moving-history.de


17. Filmkunstmesse Leipzig

Beginn: 25.09.2017
Ende: 29.09.2017

Veranstaltungsort

Leipzig

Details

Auf der 17. Filmkunstmesse Leipzig kommen vor allem Verleiher und Kinobetreiber zusammen. Für das Fachpublikum präsentiert die Filmkunstmesse in diesem Jahr 70 Langfilme, darunter vier Kinderfilme. Zum Auftakt der traditionellen politischen Podiumsdiskussion wird Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, am Mittwoch, 27. September um 17:00 Uhr einen Impuls zum Film- und Medienstandort Deutschland geben.

Im Rahmen der Filmkunstmesse verleihen die deutschen Filmkunsttheater die Gilde Filmpreise, außerdem zeichnet eine Jugendjury ebenfalls ihre Favoriten unter den präsentierten Filmen aus.

Veranstalterinformationen

https://filmkunstmesse.de/


22. SCHLINGEL - Internationales Filmfestival für Kinder und junges Publikum

Beginn: 25.09.2017
Ende: 01.10.2017

Veranstaltungsort

Chemnitz

Details

Das Festival gibt einen Überblick über die neuesten internationalen Kinder- und Jugendfilme. Dabei stehen vor allem Themen im Fokus, die Kinder und Jugendliche bewegen. Das Filmprogramm wird durch Gesprächsrunden mit der anwesenden Filmprominenz, Seminare und Diskussionsrunden für Fachbesucher und Workshops für Schulklassen und Kindergärten ergänzt.

Veranstalterinformationen

www.ff-schlingel.de


Nuremberg International Human Rights Film Festival

Beginn: 27.09.2017
Ende: 04.10.2017

Veranstaltungsort

Nürnberg

Details

Das "Nuremberg International Human Rights Film Festival" ist ein internationaler Wettbewerb für alle Filme, denen das Thema Menschenrecht zu Grunde liegt. Seit 1999 präsentiert es alle zwei Jahre engagierte internationale Filmkunst.

Mit drei internationalen Wettbewerben, einer hochkarätigen Fachjury, rund 50 geladenen Filmschaffenden aus aller Welt, vielen Angeboten für Branchenbesucher und zahlreichen Premieren hat sich NIHRFF zu einem der renommiertesten thematischen Filmfestivals in Europa entwickelt.

Mit rund 10.000 Besuchern pro Ausgabe ist es zudem das publikumsträchtigste Filmfestival Nürnbergs.

Veranstalterinformationen

http://www.nihrff.de/


13. Zurich Film Festival

Beginn: 28.09.2017
Ende: 08.10.2017

Veranstaltungsort

Zürich

Details

Das Zurich Film Festival bietet eine Plattform für die vielversprechendsten neuen FilmemacherInnen aus der ganzen Welt. Es hat sich zum Ziel gesetzt, den Austausch zwischen aufstrebenden RegisseurInnen, arrivierten Filmschaffenden, der Filmindustrie und dem Publikum zu fördern. Das ZFF präsentiert jeden Herbst die schönsten Entdeckungen sowie die meist erwarteten Filme des Jahres. Mit seinem Wettbewerb "Fokus" legt das ZFF einen besonderen Schwerpunkt auf das Filmschaffen der Filmländer Schweiz, Deutschland und Österreich.

Ehrengäste sind dieses Jahr die Schauspieler Glenn Close, Andrew Garfield und Jake Gyllenhaal sowie der Regisseur & Schauspieler Rob Reiner und Drehbuchautor, Produzent & Regisseur Aaron Sorkin.

Veranstalterinformationen

https://zff.com/de/home/


Film Festival Cologne

Beginn: 29.09.2017
Ende: 06.10.2017

Veranstaltungsort

Köln

Details

Vom 29.9. bis zum 6.10.2017 zeigt das 27. Film Festival Cologne wieder wichtige Trends und herausragende Arbeiten in den Festivalreihen TOP TEN TV, KINO, LOOK, MADE IN NRW, SHOWCASES und RETROSPEKTIVE. Auch dieses Mal präsentieren Protagonisten der internationalen Film- und Fernsehbranche als Referenten der LECTURES Themen und Trends.

Retrospektiven sind Michael Glawogger und Jane Campion gewidmet, deren neueste Werke "Untitled" (Glawoggers Vermächtnis) und "Top of the Lake: China Girl" in Köln präsentiert werden.

Veranstalterinformationen

http://www.filmfestival.cologne/