Ding-Poesie des Kinos (7) - Tanzendes Tütchen

Eine Serie über cineastische Reliquien

Rainer Gansera, FILM-DIENST 7/2016


Wenn wir uns an einen Film erinnern, dann nicht zuletzt auch an die Eindrücklichkeit von Dingen – von Objekten, in denen sich Gefühle verdichten oder Ideen kristallisieren.

Wie eine Plastiktüte zum Signum und Symbol eines Films wird. In »American Beauty« (1999) erforscht Sam Mendes amerikanische Middleclass-Ödnis mit herrlichem Elan und satirischer Schärfe: die Geschichte eines Mannes, der aus seinem Ehekoma erwacht und dem Rosenblätterduft des Begehrens folgt. Als schöner...

Mehr online lesen?

LOGIN ZUM CINOMAT

Als Abonnent des Filmdienst und während der Laufzeit eines Testabos gewähren wir Ihnen einen Login zu unserem Online-Portal.