Gewinnspiel

Um kaum eine Daseinsform der Vergangenheit ranken sich so viele Legenden wie um Ritter. Mögen die strammen Männer in schimmernder Rüstung – abgesehen von Karneval-Kostümen und dem Phänomen der Wochenendkrieger-Gruppen – in der heutigen Zeit nicht mehr viel zu melden haben, so gehören sie deshalb doch längst noch nicht zum alten Eisen. Dafür sorgen neben Romanen, Comics und Computerspielen vor allem das Kino sowie das Fernsehen, das mit „Game of Thrones“ das verbreitete Bedürfnis nach Ritter-Geschichten einmal mehr bestätigt hat.

Auch das Kino rüstet sich nun wieder zum Kampf: Am 11.5. startet „King Arthur: Legend of the Sword“ in den deutschen Kinos, mit dem der britische Regisseur Guy Ritchie seine Version der Artussage vorlegt. Passend zum Start von „King Arthur: Legend of the Sword“ drehen sich auch unsere Gewinnspielfragen im Mai um Ritterfilme.

 

 


Die Gewinne im Überblick

  • La La Land (DVD/Blu-ray) ,

    von der Handlung betont schlichtes, inszenatorisch dafür umso einfallsreicher umgesetztes Jazz-Musical, das mit charmanten Darstellern, ausgefeilten Choreografien und beschwingten Songs begeistert. Ohne sich je im bloßen Imitat zu erschöpfen, greift der Film auf klassische Vorbilder zurück und verdichtet sich zu einer mitreißenden Hommage auf Los Angeles, das Kino und das Recht zu träumen (R: Damien Chazelle, mit Ryan Gosling, Emma Stone, John Legend, J.K. Simmons).

  • Sully (DVD/Blu-ray) ,

    Clint Eastwoods Nacherzählung der 2009 durch die Umsicht des Piloten erfolgreiche Notlandung eines Passagierflugzeugs auf dem Hudson. Vorzüglich inszeniertes und gespieltes Drama, das sich ganz auf die Person des Kapitäns konzentriert, was dem Geschehen eine tiefere, auf Charakterstärke und Entscheidungsfähigkeit gegründete Dimension verleiht (mit Tom Hanks, Aaron Eckhart, Laura Linney, Anna Gunn).

  • Love & Friendship (DVD/Blu-ray) ,

    delikate Adaption eines Briefromanfragments von Jane Austen, die Regisseur Whit Stillman und sein Schauspieler-Ensemble als spitzzüngige und temporeiche Gesellschaftskomödie rund um ein vorrangig verbal ausgetragenes Spiel um Status, Zugehörigkeit, Lust und Liebe anlegen (mit Kate Beckinsale, Chloë Sevigny, Xavier Samuel, Morfydd Clark).

  • Baron Noir - 1. Staffel (DVD/Blu-ray) ,

    Polit-Serie um einen fiktiven Bürgermeister des nordfranzösischen Dünkirchen, der als erfahrener Politikprofi und Parlamentsmitglied der Parti socialiste gekonnt die Strippen zieht, bis ihn ein ehemaliger Weggefährte, frisch zum Staatspräsident gekürt, kaltstellt. Ein fesselndes Porträt des französischen Machtapparats und politischer Prozesse mit herausragenden Darstellern (Kad Merad, Niels Arestrup, Anna Mouglalis, Astrid Whettnall).

  • Cahier africain (DVD) ,

    zurückhaltende, aber aufmerksam beobachtende Langzeitstudie über Opfer in der Zentralafrikanischen Republik, die 2002/03 von kongolesischen Soldaten vergewaltigt wurden. Regisseurin Heidi Specogna knüpft damit an ihren Dokumentarfilm „Carte blanche“ an, protokolliert den Kreislauf der Gewalt, spürt den Wurzeln der Migration nach und entdeckt bei allem Elend Lebensfreude und Widerstandskraft. Deutscher Filmpreis als bester Dokumentarfilm. Achtung: Erscheint nur auf DVD!

  • Dieses Sommergefühl (DVD) ,

    still beobachtende, dabei sehr intensive Studie über Trauerarbeit mit Anleihen bei Filmen von Eric Rohmer und Joachim Trier, die zugleich das stimmige Soziogramm einer kosmopolitischen Generation von Kreativen um die 30 bietet. Ein erfrischend wortkarges, interpretatorisch offenes Drama (R: Mikhaël Hers, mit Anders Danielsen Lie, Judith Chemla, Marie Rivière, Féodor Atkine, Lana Cooper). Achtung: Erscheint nur auf DVD!


  • DVD
  • Blu-Ray

Teilnahmeschluss ist der 31. Mai 2017



Die richtigen Antworten vom April:

  • Gier
  • Thomas Edward Lawrence/T.E. Lawrence
  • Robert Aldrich
  • Gertrude Bell
  • Tom Hardy


captcha