Du neben mir

Du neben mir

Eine Jugendliche leidet an einer chronischen Überempfindlichkeit gegen Umweltkeime und hat seit ihrer Kindheit nicht mehr das Haus verlassen. Als in der Nachbarschaft eine Familie mit einem attraktiven Gleichaltrigen einzieht, wächst ihr Wunsch, auszubrechen und alles aufs Spiel zu setzen. Die Adaption eines Jugendromans beschwört große Gefühle und scheut auch nicht vor Kitsch zurück, opfert aber die Authentizität des jugendlichen Lebensgefühls einer Postkarten-Ästhetik, die sich in stilistischer Perfektion ergeht. Ebenso untergraben unglaubwürdige dramaturgische Wendungen die Handlung. - Ab 14.