Erzähl es niemandem!

Erzähl es niemandem!

Die Norwegerin Lilian Berthung verliebt sich 1942 in den deutschen Besatzungssoldaten Helmut Crott. Als sie ihn mit dem Antisemitismus der Nazis konfrontiert, offenbart er ihr seine eigenen jüdischen Wurzeln. Die Liebe übersteht den Krieg und hält ein Leben lang, in dem aber über seine jüdische Herkunft nicht gesprochen werden darf. Der formal konventionelle, aber bewegende Dokumentarfilm adaptiert den Bestseller der Journalistin Randi Crott, die 2012 die Liebesgeschichte ihrer Eltern rekonstruierte, wobei er einen subtilen Blick auf die Nachkriegsjahre wirft. - Ab 12.