Geostorm

Geostorm

Nach einer Manipulation droht eine Maschine zu versagen, die die Erde vom Weltraum aus vor Wetterkatastrophen schützt. Einer der Konstrukteure reist ins All und macht sich daran, einen drohenden Monstersturm zu verhindern, während sein Bruder auf der Erde nach den Drahtziehern sucht. Ebenso naives wie emotional überhöhtes Katastrophenspektakel, das der Denkweise huldigt, dass alles repariert werden kann. Der Film spricht sich zwar durchaus sympathisch für eine Politik aus, die auf Vernunft und Kooperation beruht, setzt aber zugleich auf stereotype US-amerikanische Heldenfantasien. - Ab 14.