Jean Ziegler - Der Optimismus des Willens

Von Che Guevara höchstpersönlich erhielt der Schweizer Kommunist Jean Ziegler den Ratschlag, er möge seinen Kampf gegen den Kapitalismus doch besser von der Schweiz aus führen und ihm nicht als Guerilla in den Dschungel folgen. Ziegler hat diesen Rat befolgt: als Soziologie-Professor, als Publizist, als Abgeordneter im Schweizer Parlament, als UN-Mitarbeiter und umstrittener „öffentlicher Intellektueller“.

Jean Ziegler - Der Optimismus des Willens

Der Filmemacher Nicolas Wadimoff, einst Student bei Ziegler, hat den weltbekannten Globalisierungskritiker einige Zeit mit der Kamera und einer Haltung erklärter kritischer Empathie bei Auftritten und Reisen begleitet.

In einem Kommentar zum Film rekapituliert das Filmemacher, dass er sein Filmstudium kurz nach der Begegnung mit dem engagierten Professor und seinen ebenso radikalen wie dogmatischen Studierenden aufgenommen habe. Dank Ziegler oder auch wegen Ziegler, stellt Wadimoff...

Mehr online lesen?

LOGIN ZUM CINOMAT

Als Abonnent des Filmdienst und während der Laufzeit eines Testabos gewähren wir Ihnen einen Login zu unserem Online-Portal.