Ü100

Ü100

Dokumentarische Porträts von sechs hochbetagten Frauen und zwei Männern, die alle älter als 100 Jahre sind. Sie erinnern sich an ihre Jugend, erzählen aus ihrem Alltag oder reflektieren über den Tod und das Leben. Der Film verzettelt sich in zu vielen Themen und mäandert bisweilen recht willkürlich zwischen den Figuren, die eher fremd bleiben. Ihren Witz und ihre Weisheit kann man eher erahnen als dass sie zu erleben wären. Nur punktuell entstehen Momente von Tiefe und Erkenntnis, die über eine rein persönliche Dimension hinausweisen. - Ab 14.