Gewinnspiel

Am 14. Dezember schlägt „Star Wars: Die letzten Jedi“ das achte Kapitel einer Saga auf, die im Mai 1977 mit dem Start des von George Lucas inszenierten ersten Teils begann. Geboren aus dem Geiste zahlreicher Fantasy-Vorbilder, Mythen, Filmklassikern wie "Die verborgene Festung" und zeitgenössischen Strömungen hat die Filmreihe eine beispiellose Erfolgsgeschichte zu erzählen, die zweifellos auch mit dem aktuellen Film fortgeschrieben werden wird.

Zwar hat sich im Laufe der Jahrzehnte viel verändert im Kosmos der Sternenkrieger, Roboter, Androiden, Wookiees und all der anderen Weltall-Geschöpfe, doch haben sich etliche Elemente auch über die Jahre erhalten – nicht nur in der offiziellen Serie mit allen Pre- und Sequels, sondern auch in realen oder animierten Ablegern – und sich auch jenseits von Kinoleinwand und Bildschirmen zum kulturellen Phänomen entwickelt. Zum Start von „Star Wars: Die letzten Jedi“ drehen sich auch unsere Gewinnspielfragen im Dezember um „Krieg der Sterne“.


Die Gewinne im Überblick

  • Die göttliche Ordnung (DVD/Blu-ray) ,

    hintersinnige Tragikomödie über Dorffrauen, die 1970 unter dem Einfluss der Debatte um das Frauenwahlrecht in der Schweiz den Aufstand proben. Eine erfrischende, ausgesprochen unterhaltsame Lektion in Sachen direkter Demokratie, die stimmungsvoll Geist und Atmosphäre der damaligen Zeit verdichtet (R: Petra Volpe, mit Marie Leuenberger, Max Simonischek, Rachel Braunschweig, Sibylle Brunner).

  • The Party (DVD/Blu-ray) ,

    Sally Potters temporeiche, scharfzüngige Gesellschafts-Tragikomödie mit pointierten Dialogen und hervorragenden Darstellern, die die Beziehungen, Selbstbilder und Überzeugungen ihrer Figuren attackiert und damit auch das Scheitern der linksliberalen Elite in Großbritannien ins Visier nimmt (mit Kristin Scott Thomas, Timothy Spall, Patricia Clarkson, Bruno Ganz).

  • Axolotl Overkill (DVD/Blu-ray) ,

    Helene Hegemanns Verfilmung ihres eigenen Romans „Axolotl Roadkill“ als reduzierte Abfolge zugespitzter Episoden voll trockenen Humors. Die exemplarisch gelungene Literaturadaption wird von einem vorzüglichen Schauspieler-Ensemble getragen, aus dem die Hauptdarstellerin Jasna Fritzi Bauer herausragt (mit Arly Jover, Mavie Hörbiger, Laura Tonke).

  • Das ist unser Land! (DVD) ,

    satirisches Drama, das pointiert auf den verschleierten Rassismus moderner rechter (nicht nur französischer) Gruppierungen und die Selbsttäuschung typischer Protestwähler abzielt. Der hervorragend gespielte Film greift zahlreiche aktuelle Auswüchse von Fremdenfeindlichkeit auf (R: Lucas Belvaux, mit Émilie Dequenne, André Dussollier, Guillaume Gouix, Catherine Jacob). Achtung: Der Film erscheint nur auf DVD!

  • The Limehouse Golem (DVD/Blu-ray) ,

    stilistisch eindrucksvoller Thriller um Serienmorde im viktorianischen Zeitalter, der die Sphären geschickt nebeneinanderstellt. Stimmig wird die Welt der Music Halls als Spiegel einer auf Verstellung beruhenden Gesellschaft entworfen (R: Juan Carlos Medina, mit Olivia Cooke, Bill Nighy, Sam Reid, Douglas Booth).

  • Das unerwartete Glück der Familie Payan (DVD) ,

    temporeiche Komödie mit engagierten Darstellern und rasanten Dialogwechseln, die die Geschichte einer 49-jährigen, in ihrem Beruf sowie mit ihrer vier Generationen umspannenden Familie mehr als ausgelasteten Französin, die noch einmal schwanger wird, amüsant entfaltet (R: Nadège Loiseau, mit Karin Viard, Philippe Rebbot, Hélène Vincent, Manon Kneusé). Achtung: Der Film erscheint nur auf DVD!


  • DVD
  • Blu-Ray

Teilnahmeschluss ist der 02. Januar 2018



Die richtigen Antworten vom November:

  • Joseph Conrad
  • Thelma & Louise
  • Gladiator
  • Russell Crowe
  • Cormac McCarthy


captcha