Die Milchstraße

Diskussion


Viele Meisterwerke aus Luis Buñuels provokantem Oeuvre wurden jüngst digital aufwändig restauriert. Darunter auch das Schlüsselwerk „Die Milchstraße“, das der spanischsprachige „Atheist von Gottes Gnaden“ (Buñuel über Buñuel) im legendären Mai 1968 begonnen hatte. Der Film ist nun in einer exzellenten DVD- und Blu-ray-Edition wiederzuentdecken.


„Mein Hass auf die Wissenschaft und meine Verachtung der Technik werden mich schließlich noch zu diesem absurden Glauben an Gott bringen“, heißt es einmal ebenso widersprüchlich wie selbstironisch in Luis Buñuels etwas in Vergessenheit geratenem Schlüsselwerk „Die Milchstraße“ (1969). In diesem Zitat sind alle wesentlichen Bestandteile vereint, die die letzte große Werkphase Buñuels auszeichnen: Der (Irr-)Glaube an Gott und den menschlichen Erfindergeist, der Verlust des Geheimnisvollen und Obskuren durch die Errungenschaften der Aufklärung sowie das werkimmanente Hadern Buñuels mit der Sinnhaftigkeit der me

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren