Aprile

14.6., 23.45-01.00, rbb Fernsehen

Diskussion

Der italienische Filmemacher Nanni Moretti begleitet im Jahr 1998 sein eigenes Leben mit der Kamera. Dabei bündelt er private wie politische Ereignisse zu einem radikal subjektiven

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren