Paul Schrader beim "Bildrausch"-Festival in Basel

Der amerikanische Drehbuchautor und Regisseur wurde beim 8. "Bildrausch"-Filmfestival in Basel mit einem Ehrenpreis für visionäres Filmschaffen geehrt.

Diskussion

"Wir verneigen uns vor Ihnen in tiefer Dankbarkeit. Sie sind ein einzigartiges Vorbild an gelebter Intellektualität, Leidenschaft und an künstlerischer Integrität des Filmemachens." Mit diesen Worten feierte Laudator Dominik Graf den US-Regisseur Paul Schrader, der beim "Bildrausch"-Filmfestival (30.5-3.6.) mit einem Ehrenpreis für visionäres Filmschaffen ausgezeichnet wurde.

Die zum ersten Mal vergebene Ehrung würdigt den 1946 geborenen Drehbuchautor und Regisseur, der unter anderem mit s

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren