Claude Lanzmann

"Shoah" und weitere Werke des Regisseurs in der arte-Mediathek

Diskussion

Als Hommage an den am 5. Juli verstorbenen Regisseur Claude Lanzmann (hier der Nachruf) hat arte verschiedene seiner Arbeiten in die Mediathek gestellt. Darunter befinden sich neben seinem zehnstündigen Hauptwerk "Shoah" Filme, die Material aufgreifen, das Lanzmann für "Shoah" gedreht, dann aber ausgeklammert hatte, sowie die über den Filmemacher gedrehte, "Oscar"-nominierte Dokumentation "Claude Lanzmann - Stimme der Shoah" von Adam Benzine.


Shoah (Teil 1) (bis 4.9.). Hier geht es zum Film

Shoah (Teil 2) (bis 4.9.). Hier geht es zum Film

Claude Lanzmann - Stimme der Shoah (bis 3.8.). Hier geht es zum Film

Vier Schwestern - Der hippokratische Eid: Ruth Elias (bis 11.7.). Hier geht es zum Film

Vier Schwestern - Zum lustigen Floh: Ada Lichtman (bis 11.7.). Hier geht es zum Film

Vier Schwestern - Baluty: Paula Biren (bis 11.7.). Hier geht es zum Film

Vier Schwestern - Arche Noah: Hanna Marton (bis 11.7.). Hier geht es zum Film

Kommentar verfassen

Kommentieren