Konfetti 20: Die vielsagende Pfeife

Freitag, 14.09.2018

In Otto Premingers "Der Mann mit den goldenen Arm" spiegelt sich in einer "Rape-Wistle" das ganze Dilemma einer Frauenfigur

Diskussion

Otto Premingers „Der Mann mit dem goldenen Arm“ (1955) gilt als einer der ersten Filme, die Drogenmissbrauch offen thematisieren. Zumindest im Hollywood-Studiokino war das vorher nicht in dieser Form möglich, und der Film selbst sorgte dafür, dass die Zensurregeln anschließend gelockert wurden. Die Hauptfigur Frankie Machine, ein heroinsüchtiger Kartenspieler, der von einer Karriere als Jazzmusiker träumt, wird von Frank Sinatra verkörpert, dessen zugleich energetisches wie fragiles Spiel im Zentrum des Films steht.

Durchaus zu recht. Und doch hat mich beim Wiedersehen eine andere Figur mehr interessiert: Frankies Frau Sophia, genannt Zosh, gespielt von Eleanor Parker. Die Figur ist dasjenige Element, das an dem in vieler Hin

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren