Children of Men (zdf_neo)

26.10., 23.25-01.05, zdf_neo

Diskussion

In nicht allzu ferner Zukunft ist die Menschheit unfruchtbar geworden, die letzten Kinder sind mehrere Jahrzehnte zuvor geboren. Der Angestellte Theodore Faron (Clive Owen) wird von seiner Ex-Frau Julian (Julianne Moore) in die Aktionen einer Untergrundorganisation verwickelt und soll die letzte schwangere Frau, eine farbige Immigrantin (Clare-Hope Ashitey), sowohl vor Terroristen als auch vor Polizei und Militär schützen. Das eindrucksvolle pessimistische Zukunftsgemälde von Alfonso Cuarón entwirft mit vielschichtigen Figuren eine düstere Version der Weihnachtsgeschichte und verbindet sie mit den Eigenschaften eines packenden, geradlinig erzählten Genrethrillers. – Ab 16.

Foto: ZDF/Jaap Buitendijk

Kommentar verfassen

Kommentieren