Rückblick auf die 52. Hofer Filmtage

Freitag, 02.11.2018

Neue deutsche Filmproduktionen kreisen um Heimat, Identität, Gender, Gewalt und Gentrifizierung – und schicken sich an, die Fesseln der Filmförderung abzuwerfen.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren