Im Januar bei Netflix & Amazon Prime

Donnerstag, 20.12.2018

Film- und Serientipps aus der Welt der Streaming-Riesen

Diskussion

Auch wenn sich ein Großteil des Netflix-Angebots immer noch aus dem US-Mainstream bestückt: Das geografische Spektrum des Streaming-Riesens beginnt sich stetig zu erweitern. Nach der empfehlenswerten polnischen Netflix-Originalserie „1983“ im November und dem mexikanischen Highlight „Roma“ im Dezember lockt Netflix im Januar mit Angeboten von allen Ecken des Globus. Da ist zum Beispiel das 2018 beim Sundance Filmfestival mit dem Regiepreis geehrte isländische Drama "Und atmen Sie normal weiter" (ab 4.1.). Oder die nigerianische Serie „Lionheart“ von und mit „Nollywood“-Star Genevieve Nnaji um eine Frau, die in der männlich dominierten Geschäftswelt ihres Landes zu bestehen versucht (ab 4.1.). Ein verwandter Stoff dürfte die Anwaltsserie „Justice“ aus den Vereinigten Arabischen Emiraten werden, die Netflix ab 21.1. zeigt: Hier ist es eine junge Juristin, die nach einem Studium in den USA in ihrer Heimat Abu Dhabi ihren Weg als moderne Frau machen will.

      Das könnte Sie auch interessieren:


Weibliche Helden und ihre Selbstbehauptungsversuche in Ländern mit patriarchalisch dominierter Kultur sind also im Januar ein Thema bei Netflix. Das gilt besonders auch für ein Highlight a

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren