Die Kinder meines Bruders (rbb Fernsehen)

Donnerstag, 07.03.2019

19.3., 22.00-23.30, rbb Fernsehen

Diskussion

Unerwartet stirbt ein Milchbauer in der sachsen-anhaltinischen Provinz und hinterlässt seinem Bruder Eric (David Rott), einem überzeugten Berliner Großstädter, der längst seine familiären Wurzeln gekappt hat, den insolventen väterlichen Hof sowie die minderjährigen Kinder Nico (Max Hegewald) und Leonie (Cosima Schröder). Zunächst will der Bruder die Hinterlassenschaft abwickeln, dann aber wachsen ihm die zunächst spröde reagierenden Kinder ans Herz, und er beschließt, den Hof gegen den Widerstand der Milchkartelle wieder rentabel zu machen. Unprätentiöses (Fernseh-)Drama von Ingo Rasper, das glaubwürdig von zwischenmenschlichen Dramen erzählt, die (mitunter etwas hölzern) in einen politischen Kontext gestellt werden. – Ab 14.


Foto: rbb/Degeto/Conny Klein

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren