Ghost - Nachricht von Sam (kabeleins)

Donnerstag, 07.03.2019

20.3., 20.15-22.50, kabeleins

Diskussion

Gefühlvoll und mit einer erstaunlichen Balance-Sicherheit zwischen Komik, Sentimentalität und Action, ist die Fantasy-Liebeskomödie von Jerry Zucker auch nach 30 Jahren einer der herausragenden Vertreter dieses Genres geblieben. Sein von Beginn an sanft unernster Film setzt mit dem gewaltsamen Tod des jungen Bankers Sam (Patrick Swayze) bei einem scheinbaren Raubüberfall ein, der jedoch alsbald als Geist zurückkehrt, um seine Geliebte Molly (Demi Moore) zu beschützen. Dabei bedient sich Sam des weiblichen Mediums Oda Mae Brown (Whoopi Goldberg), die zunächst widerwillig darangeht, Molly von der Präsenz ihres ermordeten Freundes und der Gefahr, in der sie schwebt, zu überzeugen. Die Kunst des Films liegt nicht unbedingt in der Originalität seines Plots, der an die Tradition der übersinnlichen Hollywood-Komödien aus den 1930er-/1940er-Jahren anknüpft, sondern im Arrangement: Geschickt setzt Zucker auf ein unaufhörliches Wechselbad von Klischees und Stimmungen, die sich zu hoher Unterhaltsamkeit verbinden. – Ab 16.


Foto: Paramount Pictures

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren