Serie: American Gods - Staffel 2

Montag, 11.03.2019

Diskussion

Sie sind noch mitten unter uns, die alten Gottheiten aus den Mythen und Religionen der Menschheit. Aber mit dem Glauben an sie ist in der modernen Welt auch ihre Kraft geschwunden, und vor allem in den kapitalistischen USA drohen neue Götzen ihnen endgültig den Rang abzulaufen – Dinge wie das Geld, die Technik, die Medien. Auf dieser Prämisse baute Autor Neil Gaiman seinen 2001 erschienenen Roman „American Gods“ auf; und 2017 startete Amazon Prime mit einer eindrucksvollen Serienverfilmung, die nun in ihre zweite Staffel geht.

Darin steuert alles auf einen großen Krieg zu: Mr. Wednesday (Ian McShane) alias Wotan beziehungsweise Odin, der alte Göttervater der nordischen Mythologie, versammelt weiterhin alte, vergessene Götter zu einem Krieg gegen die neuen Gottheiten. Im Zentrum steht einmal mehr der in Staffel 1 frisch angeworbene menschliche Assistent des Göttervaters, der Ex-Sträfling Shadow Moon (Ricky Whittle). Nach den Erlebnissen in Staffel 1 ist dieser mittlerweile zum „Gläubigen“ geworden, der all das Sagenhafte, das um ihn her passiert, als real akzeptiert – schon wei

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren