Moon (hr)

Dienstag, 07.05.2019

17.5., 00.00-01.30, hr fernsehen

Diskussion

Ein Astronaut (Sam Rockwell), der auf dem Mond mutterseelenalleine eine vollautomatisierte Tagebau-Anlage betreut, beginnt sich gegen die Anweisungen seiner Firma und des Bordcomputers zu wehren. Dabei entdeckt er, dass er doch nicht ganz allein auf dem Erdtrabanten ist, als er einem merkwürdigen Doppelgänger begegnet.

Das kammerspielartige Science-Fiction-Drama von Duncan Jones setzt mit Referenzen an Klassiker des Genres eine spannungsreiche Assoziationskette um Frage nach Einzigartigkeit und Originalität in Gang, ohne die philosophischen Tiefendimensionen der Vorbilder anzustreben. Der ruhig erzählte, durch die Musik von Clint Mansell bisweilen ins Melancholisch-serielle driftende Film vor allem formal überzeugender Genrefilm.


Foto: hr fernsehen

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren