Ohne Grenzen - Das arte Dokumentarfilmfestival

Dienstag, 25.06.2019

Eine Filmreihe mit preisgekrönten internationalen Dokumentarfilmen

Diskussion

In der diesjährigen Ausgabe seines Dokumentarfilmfestivals versammelt arte einmal mehr ein beeindruckendes Spektrum an dokumentarischen Arbeiten, die in letzter Zeit bei diversen Festivals für Aufsehen sorgten. Dazu gehört zum Beispiel "Zwischen Rausch und Elend" des italischen Dokumentaristen Roberto Minervini, den es in seinen Filmen immer wieder in die US-amerikanischen Südstaaten zieht, wo er Menschen porträtiert, die mit dem sozialen Abstieg zu kämpfen haben: schweigsame Jugendliche, Junkies oder ehemalige Mitglieder militärischer Spezialeinheiten. Oder "I Am Not Your  Negro", ein Essayistischer Dokumentarfilm über ein nachgelassenes Manuskript des afro-amerikanischen Schriftstellers James Baldwin (1924-1987), in dem er

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren