50 Jahre Mondlandung

Freitag, 05.07.2019

Arte feiert 50 Jahre Mondlandung, u.a. mit einem dokumentarischen Dreiteiler

Diskussion

Ein halbes Jahrhundert ist es nun her, dass Astronaut Neil Armstrong am 21. Juli 1969 seinen „großen Schritt für die Menschheit“ unternahm und als erster Mensch einen Fuß auf die Oberfläche des Mondes setzte. Ein Ereignis, das nicht vom Himmel fiel, sondern das Ergebnis eines jahrelangen, zähen, mit enormem Aufwand geführten „Wettlaufs“ zwischen den Blockmächten USA und Sowjetunion war, bei dem es nicht nur um die Erforschung des Erdtrabanten, sondern vor allem um ganz irdische Machtansprüche und politische Repräsentation technischer Überlegenheit im Atomzeitalter ging.

In der arte Mediathek sind div

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren