Begabt - Die Gleichung eines Lebens (ProSieben)

Donnerstag, 08.08.2019

17.8., 20.15-22.20, ProSieben (ERSTAUSSTRAHLUNG)

Diskussion

Ein Familienfilm von Marc Webb um ein hochbegabtes Mädchen und die Unsicherheit seiner Familie, wie die Kleine aufwachsen soll: Nachdem eine Siebenjährige ihre Eltern verloren hat, kümmert sich ihr Onkel (Chris Evans) um die Kleine, die sich bei seiner Einschulung als ein ebensolches Mathematik-Genie erweist, wie es ihre Mutter war. Der Onkel möchte dem Mädchen trotzdem eine unbeschwerte, möglichst normale Kindheit ermöglichen, hat dabei aber die Rechnung ohne die Großmutter (Lindsay Duncan) gemacht: Mit aller Macht will diese nun ihre Vorstellung einer Hochbegabtenförderung durchsetzen, was zu reichlich Konflikten führt. Das unaufgeregte Familien- und Gerichtsdrama stellt angenehm unspektakulär das Ringen um die schwierige Entscheidung in den Mittelpunkt. Mit leisen Tönen lotet es den Zwiespalt zwischen Unter- und Überforderung eines Kindes aus. – Ab 14.


Foto: ©Twentieth Century Fox

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren