Hannas schlafende Hunde

Donnerstag, 08.08.2019

Ein neunjähriges Mädchen entdeckt in den 1960er Jahren seine jüdische Identität

Diskussion

Mit neun Jahren besteht für Hanna Berger (Nike Seitz) kein Zweifel daran, dass sie anders ist als die anderen: Ende der 1960er-Jahre ist der Antisemitismus der Nazi-Zeit im österreichischen Provinznest Wels noch immer präsent; und das Mädchen bekommt das immer wied

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren