Im September bei MUBI

Freitag, 23.08.2019

Der Streaminganbieter präsentiert im September den iranischen Film "Pig", Filme von Michael Haneke aus den 1990ern sowie einen Fokus zu Hans Jürgen Syberberg.

Diskussion

Mit Scarabea“ mischte sich der 1935 geborene Filmemacher und Medienkünstler Hans Jürgen Syberberg 1969 in den Kreis der Nachwuchsfilmer des Neuen Deutschen Films; das Oeuvre, das er in den folgenden Jahrzehnten schuf, gehört indes keiner Richtung oder Schule an, sondern steht monolithisch für sich selbst. Der Arthouse-Streaminganbieter MUBI widmet dem Regisseur im September einen kleinen, aus vier Filmen bestehenden Fokus. Mit dabei: Syberbergs wohl bekanntester und umstrittenster Film, der 1977 entstandene „Hitler, ein Film aus Deutschland, eine ausladende, rund sieben Stunden lange Auseinandersetzung mit dem Phänomen Hitler, inklusive einem Ausblick auf die zeitgenössische Medienkultur. Außerdem zeigt MUBI drei weitere Werke Syberbergs um deutsche Kultur-Ikonen: Den 1972 erschienenen „Ludwig – Requiem für einen jungfräulichen König über Gestalt und

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren