Rossini oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief

Montag, 02.09.2019

Aktuell in der arte Mediathek

Diskussion

In einem vornehmen Restaurant kreuzen sich die Wege zahlreicher Stammgäste, darunter selbstverliebte Repräsentanten der Filmbranche, die sich innerhalb des schicken Ambientes selbstinszenieren und feiern. Allmählich bekommt die Fassade Risse, und es geben sich Lügen, Illusionen und Lebensängste zu erkennen, bevor man wieder zur "Tagesordnung" übergeht. Ein an der Schnittstelle von Komödie und Tragödie aufwendig und solide inszenierter Unterhaltungsfilm von Helmut Dietl, der mit pointierten Dialogen und guten Darstellern das mal komisch-skurrile, mal bissig-makabre Bild einer Schickeria-Welt voller Eitelkeiten entwirft. - Ab 16.

Zum Film in der arte-Mediathek


Foto: Constantin

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren