Cahier africain

Freitag, 08.11.2019

Ein Porträt kriegstraumatisierter Frauen in Zentralafrika

Diskussion

Die Schweizer Filmemacherin Heidi Specogna porträtiert Frauen in der Zentralafrikanischen Republik, die 2002/03 von kongolesischen Soldaten vergewaltigt wurden. Noch während den Verantwortlichen für die damaligen Krie

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren