Der Sohn des Waffenmachers (rbb Fernsehen)

Freitag, 08.11.2019

16.11., 23.30-01.00, rbb Fernsehen

Diskussion

Der elfjährige Junge Niaz aus einem pakistanischen Grenzdorf will nicht in die Fußstapfen seines verwitweten Vaters Sher Alam Afridi treten und das traditionelle Handwerk des Waffenbauers erlernen, sondern zur Schule gehen, worin er von seinem Onkel aus der Stadt unterstützt wird. Als der Junge auf den erbitterten Widerstand des strengen Vaters stößt, läuft er weg.

Das mit Laiendarstellern an Originalschauplätzen gedrehte Dokudrama von Benjamin Gilmour besitzt einige inszenatorische Holprigkeiten, überzeugt aber durch das intensive Spiel und seine Authentizität. Zudem zeichnet es sich durch seine ethnografische Genauigkeit aus, die Stammesbräuche und Traditionen der Region nahebringt. – Ab 14.


Foto: rbb/ARD Degeto

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren