Sabotage

Mittwoch, 04.12.2019

Aktuell in der arte-Mediathek

Diskussion

Ein biederer Londoner Bürger (Oskar Homolka) geht im Auftrag einer Geheimorganisation terroristischen Aktivitäten nach. Seine Frau (Sylvia Sidney) ahnt von nichts. Als die Polizei ihm schon auf der Spur ist, plant der Agent seinen letzten Anschlag: Er schickt seinen kleinen Schwager mit einem Bombenpaket in die Stadt.

Spannender Thriller aus Alfred Hitchcocks englischer Periode, eine freie Verfilmung von Joseph Conrads Roman „The Secret Agent“ (nicht zu verwechseln aber mit Hitchcocks im selben Jahr 1936 gedrehten Film „Secret Agent“, der auf Erzählungen von W. Somerset Maugham beruht). Das Publikum tat sich seinerzeit schwer mit der ungewöhnlich eisigen, perfekt kalkulierten, oft sogar zynisch wirkenden Erzählweise des Films - und wohl auch mit der Tatsache, daß Hitchcock die Janusköpfigkeit eines vermeintlich „normalen“ Durchschnittsmenschen derart scharf herausarbeitete. - Ab 16.

Zum Film in der arte-Mediathek


Foto: Great Movies

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren