© Lobster Film

Der Graf von Monte Christo

Freitag, 17.01.2020

Diskussion

Eine amerikanische Stummfilm-Adaption (1922) von Alexandre Dumas' häufig verfilmtem Romanklassiker: Der Seemann  Edmond Dantes (John Gilbert) fällt einer Intrige zum Opfer und wird auf einer Insel eingekerkert. Nach langen Jahren des Leidens gelingt ihm die Flucht, und er gibt sich mit Hilfe des gehobenen Schatzes eines verstorbenen Mithäftlings als Graf von Monte Christo aus, um Rache an seinen Feinden zu nehmen. Die Liebe zu seiner ehemaligen Verlobten, die mittlerweile mit einem seiner Verleumder verheiratet ist, siegt jedoch über die Schatten der Vergangenheit. Ein nicht zuletzt dank Hauptdarsteller John Gilbert anrührendes Melodram, das die Bitterkeit der Vorlage etwas abmildert. - Ab 10.

Hier geht es zum Film in der arte Mediathek

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren