© One

Bandits

Dienstag, 04.02.2020

Vier Frauen gründen im Gefängnis eine Rockband

Diskussion

Vier zu langjährigen Haftstrafen verurteilte Frauen, die sich im Rahmen eines Rehabilitationsprogramms zu einer Rock-Band zusammengetan haben, gelangen eher zufällig in die Freiheit. Gejagt von der Polizei, nähern sie sich einander an und werden zu einer eingeschworenen Clique, die durch den Medienrummel um sie und ihre Musik ungeahnte Popularität erlangt.

Ein ganz vom Rhythmus der Musik geprägtes musikalisches Drama von Katja von Garnier, das Themen wie Freundschaft, Leben und Tod zu griffig-populären Chiffren verdichtet. Bruchlos fließen die Ton- und Bildebenen zu einem illusionären Spiel ineinander, das sich vor allem durch die Zuneigung zu den Hauptfiguren auszeichnet. - Ab 14.

Hier geht es zuzm Film in der ARD Mediathek

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren