© WDR/Arsenal Filmverleih

Sture Böcke

Freitag, 28.02.2020

Irrwitzige Tragikomödie um zwei starrköpfige isländische Brüder

Diskussion

„Sture Böcke“: Das Wortspiel des deutschen Verleihtitels ist nur allzu offensichtlich. Man kennt ja die Witze über Hunde und ihre Besitzer, die sich mit der Zeit angeblich immer ähnlicher sehen. Optisch inszeniert der isländische Regisseur

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren