© Amazon Inc. (aus "Upload")

Amazon Prime im Mai

Mittwoch, 29.04.2020

Neue Filme und Serien auf Amazon Prime im Mai 2020

Diskussion

Science-Fiction-Stoffe um künstliche Realitäten in den Serien „Upload“ & „Dispatches From Elsewhere“, ein neues deutsches Amazon Original um den Comedian Harry G und viele Filmentdeckungen: Die Mai-Neustarts des Streamingriesen.


Da werden Erinnerungen an den frühen Steven Spielberg wach: Als der Debütfilm „The Vast of Night“ 2019 durch die US-Filmfestivals tourte, herrschte bei den Kritikern einhelliges Entzücken über diesen kleinen Mystery-Film, der als retrofuturistisches Märchen zwei Teenager im New Mexico der 1950er-Jahre über mysteriöse Funksignale stolpern lässt, die sie auf die Spur von Außerirdischen bringen. Es ist einer dieser Filme, die beweisen, dass Science Fiction nicht unbedingt spektakuläre Effekte braucht, um großes Kino zu entwerfen. Nachwuchsregisseur Andrew Patterson setzt auf eine durchdachte, ambitioniert-atmosphärische Kameraarbeit und auf sorgfältig entwickelte jugendliche Identifikationsfiguren. In Deutschland startet der Film am 29.5. bei Amazon Prime.

"The Vast of Night" (© Amazon)
"The Vast of Night" (© Amazon)


Das könnte Sie auch interssieren:


Neue Science-Fiction-Stoffe: Künstliche Welten und „Freaks“

Science Fiction in verschiedenen Varianten ist eines der großen Themen, mit denen Amazon Prime im Mai aufwartet. Nachdem der Streaminganbieter im April mit der Serie „Tales from the Loop“ schon eine Pretiose dieses Genres lieferte, legt er nun mit weiteren Science-Fiction-Serien nach: mit „Dispatches From Elsewhere“ von und mit Schauspieler Jason Segel sowie mit „Upload“ – beides Stoffe, in denen es um künstliche Realitäten und ihre Glücksverheißungen geht.

„Dispatches From Elsewhere“ kreist um vier Figuren, die allesamt aus unterschiedlichen Gründen mit ihrem Leben unzufrieden sind und an ein mysteriöses Institut und seinen charismatischen Leiter geraten, der ihnen Zugang zu einer anderen, magischeren Daseinsdimension verspricht; „Upload“ kreist um eine Zukunft, in der es möglich geworden ist, beim nahenden Ableben sein Bewusstsein in ein virtuelles Jenseits „uploaden“ zu lassen.

Die Hauptfiguren aus "Dispatches From Elsewhere" (© 2020 AMC Networks Inc)
Die Hauptfiguren aus "Dispatches From Elsewhere" (© 2020 AMC Networks Inc)

Außerdem gehört im Mai der dystopische Science-Fiction-Film „Freaks– Sie sehen aus wie wir“ zu den Neuheiten, dessen Stoff vage ans „X-Men“-Universum denken lässt. In einer nahen Zukunft, in der Fernsehnachrichten vor dubiosen „Freaks“ warnen, die von Menschen nicht zu unterscheiden seien, wächst eine Siebenjährige unter der Obhut ihres Vaters (Emile Hirsch) isoliert von der Außenwelt auf und wird darauf trainiert, sich vor ihren Mitmenschen verborgen zu halten. Ein atmosphärischer Science-Fiction-Thriller, der konsequent aus der Perspektive des verunsicherten Kindes erzählt ist.


Der Mann, der Hitler tötete & andere Heimkino-Entdeckungen

„Freaks – Sie sehen aus wie wir“, der bereits seit Ende Januar auf dem deutschen Heimkinomarkt verfügbar ist, gehört zu jenen Filmen, die hierzulande ohne Kinostart „direct to DVD“ veröffentlicht und damit leicht übersehen werden. Über das Amazon-Prime-Abo besteht jeden Monat die Möglichkeit, einige von ihnen zu entdecken. Im Mai ist darunter auch der feine Genre-Sonderling „The Man Who Killed Hitler and Then the Bigfoot“, ein verschroben-charmanter „Alternative History“-Stoff mit Sam Elliott als gealtertem Helden mit spektakulärer Vergangenheit.

Sam Elliott in "The Man Who Killed Hitler and Then the Bigfoot" (© Capelight)
Sam Elliott in "The Man Who Killed Hitler and Then the Bigfoot" (© Capelight)

Ebenfalls eine Entdeckung ist das harte irische Historiendrama „Black 47“ von Lance Daly, das als Rachethriller um eines der düstersten Kapitel in der Geschichte Irlands kreist: um die große Hungersnot, die Mitte des 19. Jahrhunderts auf der Insel wütete und die nicht zuletzt durch die verfehlte Politik der britischen Kolonialmacht zur humanitären Katastrophe wurde.

Außerdem mit im Programm: Der Thriller "Imperium" mit Daniel Radcliffe als einem jungen FBI-Agenten, der undercover in der White-Supremacy-Szene ermittelt und einen drohenden Anschlag vereiteln will.


Seriennachschub: „Homecoming – Staffel 2“ und „Der Beischläfer“

Neben diesen Filmen und den Science-Fiction-Stoffen fährt Amazon auch zwei „Originals“ auf, die Nachschub für Serienfans bieten: Mit „Der Beischläfer“ startet eine deutsche Comedy-Serie, in der Comedian Harry G alias Markus Stoll einen Automechnaiker mimt, der als Schöffe ans Landgericht München berufen wird und sich zunächst nur widerwillig auf die Aufgabe einlässt, dann aber mit einigem Engagement sich und seine sehr spezielle Rechtsauffassung einbringt – sehr zum Leidwesen einer Berliner Richterin, die gerade neu in München anfängt.

"Der Beischläfer" (© The Aamazing Film Company)
"Der Beischläfer" (© The Aamazing Film Company)

Ernster zugehen dürfte es in der zweiten Staffel von „Homecoming“, einer Drama-Serie rund um ein dubioses Programm zur Therapie kriegstraumatisierter US-Soldaten. Julia Roberts, die in Staffel 1 im Zentrum stand, ist nicht mehr mit von der Partie; stattdessen wird eine von Janelle Monáe gespielte Frauenfigur, die nach einer schweren Amnesie nach ihrer Identität sucht, zur neuen Hauptfigur.


Neu auf Amazon Prime im Mai 2020 – Alle Tipps der Redaktion


Ab 1. Mai 2020

UPLOAD – Staffel 1 (Serie) (Premiere)


Ab 2. Mai 2020

Black 47

Code 8


Ab 3. Mai 2020

Wenn Fliegen träumen


Ab 4. Mai 2020

Imperium


Ab 5. Mai 2020

Und der Zukunft zugewandt


Ab 8. Mai 2020

Dispatches from Elsewhere – Staffel 1 (Serie) (Premiere)


Ab 9. Mai 2020

A Prayer Before Dawn

Thriller um einen englischen Boxer, der in einem thailändischen Knast landet: "A Prayer Before Dawn" (© Koryphäen Film)
Ein englischer Boxer landet in einem thailändischen Knast: "A Prayer Before Dawn" (© Koryphäen Film)

Ab 13. Mai 2020

Mile 22


Ab 20. Mai 2020

The Man Who Killed Hitler And Then The Bigfoot


Ab 22. Mai 2020

Homecoming – Staffel 2 (Serie; OV/OmU) (Premiere)


Ab 24. Mai 2020

Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Freaks – Sie sehen aus wie wir


Ab 29. Mai 2020

Der Beischläfer – Staffel 1 (Serie) (Premiere)

The Vast of Night (Premiere)

Rettet Flora: Die Reise ihres Lebens

Mein Lotta-Leben – Alles Bingo mit Flamingo

Kommentar verfassen

Kommentieren