© arte/Studiocanal

Die Blechtrommel

Montag, 16.05.2022

Volker Schlöndorffs berühmte Verfilmung des Günter-Grass-Romans - 13.6. in der arte-Mediathek

Diskussion

An seinem dritten Geburtstag verweigert der 1924 in der Freien Hansestadt Danzig geborene Oskar Matzerath sein weiteres Wachstum. An der aus seiner Sicht verabscheuenswerten Welt der Erwachsenen will er nicht weiter teilhaben. Auf seiner Blechtrommel artikuliert das ewige Kind, das die fatalen Entwicklungen Deutschlands in den 1930er-Jahren miterlebt, seinen Protest gegen Nazis und Mitläufer. Erst nach Kriegsende fasst Oskar den Beschluss, wieder zu wachsen, um künftig mitbestimmen zu können.

Die von Volker Schlöndorff brillant inszenierte Verfilmung des Romans von Günter Grass aus dem Jahr 1978 gehört zu den bekanntesten Literaturverfilmungen der deutschen Filmgeschichte. Eine opulente Bestseller-Verfilmung voller sinnlicher Kraft, die unter anderem mit dem „Oscar“ für den „besten nichtenglischsprachigen Film“ ausgezeichnet wurde. - Ab 16.

Filmdetails Zum Streaming
Kommentar verfassen

Kommentieren