© MAUR Film

Kurzfilm: Tochter

Montag, 22.06.2020

Bis 12.6.2021 in der arte-Mediathek

Diskussion

Die tschechische Nachwuchsregisseurin Daria Kashcheeva gewann 2019 für ihren Animationsfilm den „Studenten-Oscar“ und schaffte es ein Jahr später auch in die Auswahl der fünf Filme, die bei den „Academy Awards“ in der Animations-Kurzfilm-Kategorie nominiert waren: Ihr mit Stop-Motion-Technik und Pappmaschee-Figuren arbeitender 14-Minüter arbeitet die Geschichte einer Vater-Tochter-Beziehung heraus, die sich entfremdet haben und nun am Krankenbett des Vaters wieder zusammentreffen. Für die Tochter geht es nun auch darum, angesichts nicht immer glücklicher Erinnerungen zu fragen, ob sie angesichts des nahen Todes zur Vergebung finden kann. Daria Kashcheeva verzichtet dabei auf Dialoge und setzt auf die suggestive Kraft ihrer mit Handkamera und Perspektivwechseln arbeitenden Animationstechnik. - Ab 14.

Hier geht es zum Film in der arte-Mediathek

Kommentar verfassen

Kommentieren