© Amzon Prime (aus "Alex Rider")

Amazon Prime im August

Montag, 27.07.2020

Eine Übersicht über neue Filme und Serien im August bei Amazon Prime

Diskussion

Eine neue Serie um den jüngsten MI6-Agenten aller Zeiten, die Premiere des Coming-of-Age-Dramas „Chemical Hearts“ sowie frühere Kinofilme wie „Lara“, „Mortal Engines – Krieg der Städte“ und „Ghostbusters“: Neue Filme und Serien im August bei Amazon Prime.


Frühreif ist Trumpf: Während Disney+ am 14. August mit dem Fantasy-Film „Artemis Fowl“ das jüngste Verbrecher-Genie aller Zeiten an den Start schickt, wartet Amazon Prime mit dem jüngsten Geheimagenten auf: Ab 7. August läuft die Serie „Alex Rider“. Wie „Artemis Fowl“ basiert dieser Stoff auf einer erfolgreichen Jugendbuch-Edition. Rider ist der Held einer 13-bändigen Romanserie des britischen Autors Anthony Horowitz. Im ersten Band wird er kurzerhand vom MI6 rekrutiert, um in die Fußstapfen seines verstorbenen Onkels, eines Top-Agenten, zu treten und einen gefährlichen Fall zu lösen. Die neue Amazon-Serie kombiniert diese Initiation des Jungen in die Welt der Spionage mit einem Abenteuer aus Band 2, der auf einem Elite-Internat in der Schweiz spielt – was der Serie nicht nur eine schauträchtige Kulisse beschert, sondern mit dem Schulszenario auch dafür sorgt, dass die Coming-of-Age-Elemente neben der Agenten-Action nicht zu kurz kommen.

Ebenfalls um einen Coming-of-Age-Stoff handelt es sich bei dem Spielfilm „Chemical Hearts“, der am 21. August bei Amazon Prime Deutschlandpremiere hat: Eine High-School-Liebesgeschichte nach dem gleichnamigen Roman von Krystal Sutherland, in dem sich ein 17-jähriger Romantiker in eine faszinierende, aber offensichtlich vom Leben gebeutelte Austauschschülerin verliebt. Regie führt Richard Tanne, der 2016 mit „My First Lady“, einem biografischen Liebesfilm ums Kennenlernen von Barack und Michelle Obama, debütierte.

Ebenso faszinierend wie rätselhaft: Lili Reinhart in "Chemical Hearts"
Ebenso faszinierend wie rätselhaft: Lili Reinhart in "Chemical Hearts" (© Linda Kallerus)

Neben diesen „Amazon Originals“ bietet der Streamingdienst im August eine Reihe Kinohighlights: etwa „Lara“ von Jan Ole Gerster, das fesselnde Porträt einer Frau (überragend: Corinna Harfouch) am Tag ihres 60. Geburtstags. Oder „Ghostbusters“ von Paul Feig, eine feministische „Umbesetzung“ des Fantasy-Klassikers, in dem mit Melissa McCarthy, Kristen Wiig, Kate McKinnon und Leslie Jones ein tolles Komikerinnen-Quartett den spukenden Finsterlingen einheizt. Ebenfalls neu bei Amazon Prime: Die französische Krimi-Komödie „Der geheime Roman des Monsieur Pick“ mit Fabrice Luchini als Literaturkritiker, der einen Erfolgsroman als Werk eines Ghostwriters entlarven.

Mit zum Programm gehören außerdem zwei Filme der japanischen Genre-Ikone Takeshi Kitano: Mit „Outrage Beyond“ und „Outrage Coda“ starten zwei Thriller, die Kitanos Gangsterfilm „Outrage“ (2010) zur Trilogie erweitern, erneut zentriert um Kitano als enigmatische, leicht melancholische, ungemein schlagkräftige Hauptfigur.


Neue Filme & Serien im August 2020 bei Amazon Prime:


Ab 1. August

Ghostbusters


Ab 4. August

Outrage Beyond

Outrage Coda


Ab 5. August

Rotschühchen und die sieben Zwerge


Ab 7. August

Alex Rider (Serie) (Premiere)


Ab 9. August

Snow Girl and the Dark Crystal

Lara


Ab 11. August

Unknown User: Dark Web

Die Höhle – Das Tor in eine andere Zeit


Ab 12. August

Relentless – Allein gegen das Kartell


Ab 13. August

Gemini Man

Hochfrequenz-Kino: "Gemini Man" von Ang Lee mit Will Smith
Hochfrequenz-Kino: "Gemini Man" von Ang Lee mit Will Smith (© Paramount)

Ab 14. August

Storm und der verbotene Brief


Ab 15. August

Upgrade


Ab 16. August

Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier


Ab 17. August

Kleine Germanen


Ab 18. August

Mortal Engines: Der Krieg der Städte


Ab 20. August

Die Libelle und das Nashorn

Dora und die goldene Stadt


Ab 21. August

Chemical Hearts (Premiere)


Ab 23. August

Loveletter – Eine zweite Chance für die Liebe


Ab 26. August

Der geheime Roman des Monsieur Pick


Ab 28. August

Yung

Dann schlaf auch Du

Provokativer Szene-Film auf den Spuren von Klaus Lemke: "Yung"
Provokativer Szene-Film auf den Spuren von Klaus Lemke: "Yung" (© Wild Bunch)

Ab 29. August

Pavarotti


Ab 30. August

A Boy Called Sailboat

Kommentar verfassen

Kommentieren