© Yilisoo Films

Es wäre an der Zeit, etwas zu wagen

Mittwoch, 30.12.2020

Ein Essay über die Doomsday-Rhetorik panischer Hilferufe, trotzige Relativisten und verdächtig schnelle Initiativen, wie sich das Kino neu aufstellen soll

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren