© WDR/Pandora Film/Martin Menke

Rewind - Die zweite Chance (WDR)

Dienstag, 28.09.2021

14.10., 23.30-01.15, WDR

Diskussion

Rewind– Die zweite Chance“ beginnt wie ein gewöhnlicher Kriminalfilm, driftet dann aber in ein ganz anderes Genre ab. Der Kölner Kommissar Richard Lenders (Alex Brendemühl) verliert seine Frau, die als Zeugin bei einem Banküberfall stirbt. Nach monatelanger Trauer kehrt er in die Mordkommission zurück und wird mit einem Fall betraut, der seltsam erscheint: In der Leiche findet man einen Mikrochip und auf einer vergrabenen Festplatte komplexe physikalische Formeln.

Bald wird deutlich, dass es sich dabei um Möglichkeiten des Zeitreisens handelt. Für Lenders ist das ein Funken Hoffnung, die Vergangenheit manipulieren zu können und seine Frau zu retten.

Der ambitionierte Mix aus Polizeifilm und Science-Fiction behält einen düsteren Tonfall bei, den die kühlen Bilder untermalen. Ein ungewöhnlicher, unterhaltsamer Beitrag zum deutschen Genre-Kino. – Ab 16.

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren