© MDR/UFA Fiction/Michael Kotschi

Aus der Haut

Mittwoch, 18.05.2022

Coming-of-Age-Drama um einen 17-Jährigen - bis 28.8. in der ARD-Mediathek

Diskussion

Jahrelang hat sich Susann (Claudia Michelsen) um ihren inzwischen 17 Jahre alten Sohn Milan (Merlin Rose) gekümmert und ihre eigenen Bedürfnisse zurückgestellt. Doch jetzt erfüllt sie sich einen Traum und eröffnet eine eigene Arztpraxis. Vielleicht als Reaktion darauf fühlt sich der Vater (Johann von Bülow) in seinem Architektenjob plötzlich unterfordert. Doch dann baut Milan einen schlimmen Unfall mit dem Wagen seines Vaters und 1,7 Promille im Blut.

Was sich wie ein aufflammendes postpubertäres Chaos anfühlt, entpuppt sich als Selbstmordversuch. Den Grund kennt vorläufig nur Milan selbst. Im betrunkenen Überschwang hatte er seinen besten Freund Christoph geküsst und damit sein Innerstes offenbart: Milan ist schwul. Erst eine Affäre mit einem älteren Fotografen gibt dem Jugendlichen die Kraft, seinen Eltern die Wahrheit zu sagen.

Doch damit sind noch längst nicht alle Themen auf dem Tisch. Denn auch der Vater macht sich flügge und beginnt in Berlin einen Job, was ihm Susann übelnimmt und darüber ihre Ehe aufs Spiel setzt. Auch Milans Liebe wird enttäuscht. Doch er findet neue Energie bei der Suche nach seiner sexuellen Identität. – Ab 14.

Filmdetails Zum Streaming
Kommentar verfassen

Kommentieren