© Leonine

Learning To Drive (Servus TV)

Dienstag, 24.01.2023 17:35

7.2., 22.10-23.50, Servus TV

Diskussion

Die New Yorker Autorin Wendy (Patricia Clarkson) wird nach 20 Jahren Ehe von ihrem Mann verlassen und stürzt in eine seelische Krise. Um sich zu fangen, nimmt die aufbrausende Frau Fahrunterricht bei dem sanftmütigen indischen Einwanderer Darwan (Ben Kingsley), wobei sich beide aneinander reiben, auf Dauer aber dezent Gefallen aneinander finden.

Die Spanierin Isabel Coixet machte sich erst einen Namen mit dramatischen Studien wie „Das geheime Leben der Worte“, bei „Learning to Drive“ wählte sie jedoch einen unaufgeregten Zugang zu ihrer Emanzipationsgeschichte. Das entspannte, wohltuend flüchtig entwickelte Unterhaltungsdrama überzeugt durch seine zurückhaltende, fast kontemplative Inszenierung. – Ab 14.

Zur Filmkritik
Kommentar verfassen

Kommentieren