City of Ghosts

13.2., 22.50-01.10, TELE 5

Diskussion

Matt Dillon hatte sich in den 1980er-Jahren und 1990er-Jahren als gutaussehender Jungstar in Filmen wie „Die Outsider“, „Rumble Fish“ und „To Die For“ profiliert, als er um die Jahrtausendwende auch Ambitionen zeigte, hinter der Kamera tätig zu werden: Zu dem in Kambodscha spielenden Film noir „City of Ghosts“ (2002) schrieb er d

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren