Allein

„Du liebst mich, aber du weißt nicht, wer ich bin.“ Dieses unheilvoll dräuende Gemunkele auf dem DVD-Cover hat „Allein“ nicht verdient. Der reißerische Slogan würde eher zu einem B-Thriller als zu der sensiblen Krankheits- und Charakterstudie passen, um die es sich beim Debütfilm von Thomas Durchschlag handelt. Darin wird eine psychisch kranke junge Frau porträtiert, die an einer Borderline-Störung leidet. Maria kann das Alleinsein nicht ertragen und unterni

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto