Ding-Poesie des Kinos (11) - Mysteriöser Monolith

Wenn wir uns an einen Film erinnern, dann nicht zuletzt auch an die Eindrücklichkeit von Dingen – von Objekten, in denen sich Gefühle verdichten oder Ideen kristallisieren. Ein Rätsel-Ding der besonderen Art: der Monolith aus Stanley Kubricks »2001 – Odyssee im Weltraum« (GB 1968). Bis heute wird diskutiert, wie er zu deuten sei. Er steht im Deutungszentrum dieses grandiosen Science-Fiction-Films, der nicht genreüblich mit Drama und Action

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto