Auf der Sonnenseite

Als Theatermacherin hat sich die Französin Ariane Mnouchkine (geb. 1939) in mehr als 50 Jahren einen Nimbus erarbeitet, wie es nur Wenige ihres Metiers erreichen. Dass sie auch ein Faible für das Kino besitzt, wird daneben oft übersehen, obwohl ihr dieses quasi in die Wiege gelegt wurde: Ihr Vater ist Alexandre Mnouchkine (1908-1993), einer der erfolgreichsten Filmproduzenten Frankreichs. 1964 beteiligte er seine Tochter am Drehbuch der Draufgänger-Komödie „Abenteuer in Rio“ mit Jean-Paul Belmondo. Für Ariane Mnouchkine ein Karriere-Einstand, in dem man weit mehr als bloßen Zufall sehen muss: Von der unbeschwerten Alles-ist-möglich-Dramaturgie des Belmondo-Spaßes führt ein direkter Weg zum Geist der legendären Theateraufführungen, die Mnouchkine ab Mitte der 1960er-Jahre im Bühnenkollektiv „Théâtre du Soleil“ entwickelte.

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto