Karussell Neapel

Musikfilm | Italien 1954 | 123 Minuten

Regie: Ettore Giannini

Eine musikalische Revue über die Geschichte der Stadt Neapel, die ebenso Elemente eines historischen Berichts wie Ballettszenen, Fotografien des Alltags, Oper und Moritat einbindet. Vergangenheit und Gegenwart, Jubel und Trauer gehen dabei ineinander über und verbinden sich zu einer eigenartigen, aber fesselnden Stilvielfalt, zu einem bunten, manchmal zärtlich-verhaltenen, manchmal lärmend-schreienden Kaleidoskop. Gewiß nicht ohne Schwächen, insgesamt aber bezaubernd und mitreißend. (Titel auch: "Neapolitanisches Karussell") - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
CAROSELLO NAPOLETANO
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1954
Regie
Ettore Giannini
Buch
Ettore Giannini
Kamera
Idelmo Simonelli · Pasquale de Santis
Musik
Raffaele Gervasio
Schnitt
Baccio Bandini
Darsteller
Leonide Massine · Yvette Chauviré · Antonio · Folco Lulli · Paolo Stoppa
Länge
123 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Musikfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren