Und das am Montagmorgen

Komödie | BR Deutschland 1959 | 91 Minuten

Regie: Luigi Comencini

Ein ganz in seinem Beruf aufgehender Bankbeamter hat sein bisheriges Leben satt und möchte nur noch er selbst sein - bis er nach 24 Stunden doch wieder in alte Gleise zurückfällt. Anfangs munter und streckenweise sogar charmant und humorvoll, wird das Star-Lustspiel nach einer (schwächeren) Komödie von Priestley zunehmend einfallsloser und zum Ende platt und klamaukhaft. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1959
Regie
Luigi Comencini
Buch
Peter Goldbaum · Franz Höllering · Luigi Comencini
Kamera
Karl Loeb
Musik
Hans-Martin Majewski
Schnitt
Walter Wischniewsky
Darsteller
O.W. Fischer (Alois Kessel) · Ulla Jacobsson (Delia Mond) · Robert Graf (Herbert Acker) · Vera Tschechowa (Monika) · Werner Finck (Prof. Gross)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren