Das Love-Hotel in Tirol

Komödie | BR Deutschland/Österreich 1978 | 92 Minuten

Regie: Franz Antel

Zwillingsbrüder erben ein Haus in Tirol. Der eine will ein Erholungsheim für Klosterschülerinnen daraus machen, der andere, angeregt durch einen Bangkok-Besuch, ein Love-Hotel. Schmuddeliger Verwechslungsschwank, der aus miesen Stammtisch-Witzchen und plattem Klamauk besteht. - Wir raten ab.

Filmdaten

Originaltitel
DAS LOVE-HOTEL IN TIROL
Produktionsland
BR Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
1978
Regie
Franz Antel
Buch
Gerhard Haller
Kamera
Franz X. Lederle
Musik
Gerhard Heinz
Darsteller
Erich Padalewsky (Paul/Peter Berger) · Teri Tordai (Caroline Berger) · Fritz Muliar (Bürgermeister D. Katzinger) · Heinz Reincke (Prokurator Stegemann) · Rolf Olsen (Pfarrer von Hinterbrunn)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Pädagogisches Urteil
- Wir raten ab.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren