Großstadthölle - Gehetzt und gejagt

Thriller | Frankreich 1983 | 90 Minuten

Regie: Jean-Louis Daniel

Ein ehemaliger Kaskadeur, der sich am Unfalltod seiner Frau schuldig fühlt und nun als Mitglied einer Pariser Privatpolizei-Truppe arbeitet, wird mit den mörderischen Intrigen seines Schwagers konfrontiert, der sich an ihm rächen will. Mit grellen Effekten arbeitender Thriller im Stil eines Großstadt-Westerns, der die Chance zur Auseinandersetzung mit authentischen Formen von Entfremdung und Aggressivität verschenkt. Er verliert sich in einer modisch-oberflächlichen Überzeichnung der Realität und hohlem Pathos.

Filmdaten

Originaltitel
LES FAUVES
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1983
Regie
Jean-Louis Daniel
Buch
Philippe Setbon · Jean-Louis Daniel · Catherine Cohen
Kamera
Richard Andry
Musik
Philippe Servain
Schnitt
Isabelle Rathery
Darsteller
Philippe Léotard (Léandro) · Daniel Auteuil (Berg) · Véronique Delbourg (Mimi) · Jean-François Balmer (Jeff) · Gabrielle Lazure (Bela)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren